Gas

Studie: Wasserstoff effizient herstellen und einsetzen

Die Herstellung von grünem Wasserstoff benötigt viel Ökostrom. Die Energieeffizienz bei der Produktion sei daher von größter Bedeutung, heißt es in einer Analyse von Danfoss.
17.06.2024

Wasserstoff soll die Energiewende voranbringen, doch an den Rahmenbedingungen gibt es viel Kritik.

Eine neue Studie von Danfoss zeigt, dass die Herstellung von Wasserstoff bis 2050 mehr als die Hälfte des heutigen Strombedarfs verbrauchen wird und dass die Energieeffizienz bei der Herstellung von größter Bedeutung ist. Es müssen entscheidende Schritte unternommen werden, um die Produktion von Wasserstoff für den Einsatz in Sektoren, in denen es schwierig ist, Wasserstoff zu erzeugen, zu skalieren. Die Produktion von erneuerbarer Energie dürfe dabei nicht überlastet werden. Zugleich gelte es, die finanziellen Ressourcen im Blick zu behalten.

Weiterlesen mit ZFK Plus

Lesen Sie diesen und viele weitere Artikel auf zfk.de in voller Länge.
Mit einem ZfK+-Zugang profitieren Sie von exklusiven Berichten, Hintergründen und Interviews rund um die kommunale Wirtschaft.
Jetzt freischalten

Sie sind bereits Abonnent? Zum Log-In