Abfallwirtschaft

Halle: Müllabfuhr in Echtzeit

Dank eines neuen digitalen Leitstandes können die Mitarbeiter der Halleschen Wasser- und Stadtwirtschaft jederzeit sehen, wo sich die Müllfahrzeuge befinden. Touren lassen sich so besser planen, auch Kundenanfragen können schneller bearbeitet werden.
22.05.2020

Mitarbeiter der HWS verfolgen in Echtzeit die Müllentsorgung über die neue Monitorwand.

Mit einem neuen digitalen Leitstand wollen die Stadtwerke Halle die Müllentsorgung fit fürs 21. Jahrhundert machen. Herzstück ist eine knapp 93 Zoll große Monitorwand. Hinter der visuellen Darstellung steckt ein modernes Ident-Erfassungssystem auf Grundlage einer webbasierten Software.

"Über Transponder werden die Daten von Fahrzeugen und Behältersystemen inklusive Position in der Stadt in Echtzeit erfasst", erklärt Henrik Filz, Bereichsleiter Entsorgungsdienste der Halleschen Wasser und Stadtwirtschaft (HWS), die Technik. Die Einsatzleiter können so auf einen Blick sehen, wo genau sich welches…

Weiterlesen mit ZFK Plus

Lesen Sie diesen und viele weitere Artikel auf zfk.de in voller Länge.
Mit einem ZfK+-Zugang profitieren Sie von exklusiven Berichten, Hintergründen und Interviews rund um die kommunale Wirtschaft.
Jetzt freischalten

Sie sind bereits Abonnent? Zum Log-In