Karriere

Westfalen Weser stellt Führung neu auf

Nach der begonnenen Restrukturierung der Unternehmensgruppe folgen nun auch personelle Veränderungen. Stephan Nahrath geht in den Ruhestand. Die Führungsbene soll schlanker werden.
02.09.2020

Jürgen Noch (l.) und Andreas Speith (r.) übernehmen zusätzliche Aufgaben, Stephan Nahrath geht in den Ruhestand.

Westfalen Weser stellt die Führungsspitze der Unternehmensgruppe neu auf, wie aus einer Mitteilung des kommunalen Unternehmens hervorgeht. Zum 1. November 2020 wird Jürgen Noch (53) alleiniger Geschäftsführer von Westfalen Weser Energie (WWE).

Auch die Leitung der Netzgesellschaft Westfalen Weser Netz (WWN) wird neu aufgesetzt. WWN wird zukünftig von Andreas Speith (55) als Alleingeschäftsführer gesteuert. Jürgen Noch und Andreas Speith bildeten bisher bereits gemeinsam die Geschäftsführung der Westfalen Weser Netz. Im Herbst dieses Jahres verlässt der bisherige Geschäftsführer von WWE, Stephan…

Weiterlesen mit ZFK Plus

Lesen Sie diesen und viele weitere Artikel auf zfk.de in voller Länge.
Mit einem ZfK+-Zugang profitieren Sie von exklusiven Berichten, Hintergründen und Interviews rund um die kommunale Wirtschaft.
Jetzt freischalten

Sie sind bereits Abonnent? Zum Log-In