Deutschland

Energiewende: Habeck will Abnahmegarantien für mehr Produktionskapazitäten

Nach dem zweiten Roundtable zum Ausbau der Produktionskapazitäten für die Energiewende, sind sich Bundeswirtschaftsminister Habeck und die Energiewende-Verbände einig: Es braucht mehr Investitionssicherheiten, um Deutschland wieder attraktiv für Wind- und Solarunternehmen zu machen.
21.11.2022

Bundeswirtschaftsminister Robert Habeck plädierte einmal mehr an Länder und Kommunen Energiewende-Flächen schnell auszuweisen.

Bundeswirtschafts- und Klimaschutzminister Robert Habeck hat sich am Montag beim zweiten  Produktionsgipfel mit Vertreter*innen und der Windindustrie, der Solar-Anlagenhersteller sowie der Netzbetreiber zur Zukunft der Produktionskapazitäten für die Energiewende ausgetauscht. Ein wichtiges Instrument, um die deutsche und europäische Energiewende-Branche anzukurbeln, könnten Auftragsgarantien sein.

Deutschland war bis vor wenigen Jahren noch eine Hochburg für Energiewende-Unternehmen, vor allem Hersteller von Wind- und Solaranlagen sind dann jedoch aufgrund des schwächelnden Erneuerbaren-Ausbaus…

Weiterlesen mit ZFK Plus

Lesen Sie diesen und viele weitere Artikel auf zfk.de in voller Länge.
Mit einem ZfK+-Zugang profitieren Sie von exklusiven Berichten, Hintergründen und Interviews rund um die kommunale Wirtschaft.
Jetzt freischalten

Sie sind bereits Abonnent? Zum Log-In