Deutschland

Laschet fordert 1:1-Umsetzung der Ergebnisse der Kohlekommission

In der Bundesregierung sowie mit den Kohle-Ländern laufen derzeit noch Verhandlungen über ein Strukturgesetz für den Wandel in den Kohleregionen.
18.08.2019

Der nordrhein-westfälische Ministerpräsident Armin Laschet (CDU)

"Wir brauchen jetzt klare Beschlüsse zur 1:1-Umsetzung der Ergebnisse der Kohlekommission. Planungssicherheit ist wichtig für die Arbeitnehmer in der energieintensiven Wirtschaft und für die Menschen in den Revieren", sagte der nordrhein-westfälische Ministerpräsident Armin Laschet (CDU) der Deutschen Presse-Agentur. "Es ist niemanden mehr zu erklären, dass sich BDI, Gewerkschaften und Greenpeace schneller auf einen Kohleausstieg einigen konnten als die Große Koalition auf die Formulierung eines Gesetzes zur Umsetzung", sagte er.

In der Bundesregierung sowie mit den Kohle-Ländern laufen derzeit…

Weiterlesen mit ZFK Plus

Lesen Sie diesen und viele weitere Artikel auf zfk.de in voller Länge.
Mit einem ZfK+-Zugang profitieren Sie von exklusiven Berichten, Hintergründen und Interviews rund um die kommunale Wirtschaft.
Jetzt freischalten

Sie sind bereits Abonnent? Zum Log-In