Nachrichten

Free Now verleiht künftig auch Elektro-Roller

Der Mobilitätsdienstleister baut sein Portfolio aus. 1.600 Elektro-Roller von emmy Sharing können ab sofort in Hamburg, Berlin und München gebucht werden.
20.10.2020

Ein Elektro-Roller des Anbieters Emmy. Insgesamt 1.600 davon sind zunächst in den drei größten deutschen Städten über die FREE NOW App buchbar.

Kunden der Free Now App haben ab jetzt die Möglichkeit, Elektro-Roller der Marke emmy Sharing zu nutzen. Der neue Service startet zunächst in Hamburg, Berlin und München, wie das Unternehmen in einer Presseerklärung mitteilt. Das Joint Venture von Daimler und BMW will so sein Portfolio ausbauen, das bisher aus Taxis, Mietwagen mit Fahrer, E-Scootern und E-Bikes sowie Carsharing-Angeboten bestand.

In Hamburg und München sollen Free Now Nutzer künftig Zugriff auf jeweils 400 Elektro-Roller haben. In Berlin können 800 Fahrzeuge über die App gebucht werden. Für die Bestellung und die Bezahlung der emmy Elektro-Roller sollen Kunden kein neues Konto benötigen. Der Service werde automatisch in die App integriert und über Free Now abgewickelt, teilt das Hamburger Unternehmen mit.

Weitere Kooperationen geplant

"Mit emmy konnten wir einen starken Partner für unser Angebot gewinnen, der eine junge urbane Zielgruppe anspricht", sagt Deutschland-Chef Alexander Mönch. In der Helmbox der emmys befänden sich immer zwei Helme, so dass Kunden allein oder zu zweit unterwegs sein könnten. In den nächsten Monaten will Free Now mit weiteren Anbietern und Städten, unter anderem mit dem ÖPNV, ins Gespräch kommen, um das bestehende Angebot zu erweitern. (jk)