Nachrichten

Stadtwerke Münster liefern Jahresergebnis über Plan

Der kommunale Versorger erzielte im abgelaufenen Geschäftsjahr einen Jahresüberschuss von 11,2 Mio. Euro. Mindestens 6,5 Mio. von dieser Summe sollen in den städtischen Haushalt fließen.
17.06.2024

Vorsitzender der Geschäftsführung, Sebastian Jurczyk, ist mit dem Jahresergebnis der Stadtwerke Münster zufrieden.

Die Stadtwerke Münster haben das Geschäftsjahr 2023 mit einem Überschuss von 11,2 Mio. Euro abgeschlossen. Dabei investierte der kommunale Versorger 132 Mio. Euro, wobei einer der zentralen Punkte auf der Netzinfrastruktur lag.

Obwohl die Stadtwerke im abgelaufenen Geschäftsjahr beim Umsatz die Marke von einer Milliarde Euro geknackt haben, musste das Unternehmen Einbußen beim Absatz von Strom und Erdgas sowie bei Wasser und Fernwärme hinnehmen.

Weiterlesen mit ZFK Plus

Lesen Sie diesen und viele weitere Artikel auf zfk.de in voller Länge.
Mit einem ZfK+-Zugang profitieren Sie von exklusiven Berichten, Hintergründen und Interviews rund um die kommunale Wirtschaft.
Jetzt freischalten

Sie sind bereits Abonnent? Zum Log-In