Nachrichten

"Einige bundesweite Anbieter wittern schon wieder Morgenluft"

Es sind schwierige Zeiten für den überregionalen Vertrieb. Das weiß auch Vergleichsportalbetreiber Lars Quiring. Trotzdem macht er Mut und erklärt, was Stadtwerke schon jetzt machen können.
14.10.2022

Lars Quiring ist Vorstand der Leipziger Get AG. Das Unternehmen ist ein Informationsdienstleister für die Energiebranche und betreibt zudem zwei Online-Preisvergleichsportale.

Der bundesweite Vertrieb ist in der Krise. Etliche Stadtwerke sehen derzeit vor allem Risiken und haben sich auf den Heimatmarkt zurückgezogen. Ein Gespräch mit Lars Quiring, Vorstand des Informationsdienstleisters Get AG und Betreiber der Portale Preisvergleich.de und Simplaro, über zurückgegangene Abschlusszahlen, neue Produkte und die nicht zu unterschätzende Attraktivität des Bestandskundenvertriebs.

Herr Quiring, Strom- und Gasanbieter, die auf bundesweiten Vergleichsportalen um Neukunden werben, lassen sich zurzeit fast schon an zwei Händen abzählen. Wer aus dem kommunalen Umfeld ist denn…

Weiterlesen mit ZFK Plus

Lesen Sie diesen und viele weitere Artikel auf zfk.de in voller Länge.
Mit einem ZfK+-Zugang profitieren Sie von exklusiven Berichten, Hintergründen und Interviews rund um die kommunale Wirtschaft.
Jetzt freischalten

Sie sind bereits Abonnent? Zum Log-In