Nachrichten

SW Völklingen punkten mit Festpreisangeboten und E-Auto-Leasing

Das Unternehmen ist mittlerweile nicht nur langfristig solide ausfinanziert, auch operativ geht es bergauf. Oberste Priorität hat aber ein Personalkonzept.
14.08.2018

Das Verwaltungsgebäude der Stadtwerke Völklingen im Saarland.

Die Stadtwerke Völklingen (SWV) Holding hat im vergangenen Jahr einen Jahresüberschuss von rund 14,13 Mio. Euro erzielt. Dazu trugen maßgeblich Sonderffekte, aus  Verkäufen von Anteilen an der Stadtwerke Völklingen Netz und der Stadtwerke Völklingen Vertrieb GmbH an die Stadtwerke Völklingen Beteiligungsgesellschaft bei, aber auch Fortschritte im operativen Geschäft. Dadurch konnte der Verlustvortrag aus den Vorjahren auf 14,475 Mio. Euro reduziert werden. Die Kommunalholding war 2014 durch ein mißglücktes Engagement in die Meeresfischzucht fast pleite, nach einem straffen Restrukturierungskurs…

Weiterlesen mit ZFK Plus

Lesen Sie diesen und viele weitere Artikel auf zfk.de in voller Länge.
Mit einem ZfK+-Zugang profitieren Sie von exklusiven Berichten, Hintergründen und Interviews rund um die kommunale Wirtschaft.
Jetzt freischalten

Sie sind bereits Abonnent? Zum Log-In