Nachrichten

Vertriebsexperte erklärt, was schon jetzt für dynamische Tarife spricht

Noch seien dynamische Tarife ein Nischenprodukt, sagt Berater Klaus Kreutzer im ZfK-Interview. Dabei zeigten erste Anbieter bereits, dass man damit durchaus erfolgreich sein könne.
30.03.2022

Klaus Kreutzer ist geschäftsführender Gesellschafter des auf Energiethemen spezialisierten Beratungsunternehmens Kreutzer Consulting.

Billiganbieter mit kurzfristigen Beschaffungsstrategien waren in der Energiekrise auf Versorgerseite bislang die großen Verlierer. Doch sind damit Spotmarktstrategien im Privatkundenbereich insgesamt gescheitert? Ein Gespräch mit Klaus Kreutzer, Chef der auf Vertriebsfragen spezialisierten Beratungsfirma Kreutzer Consulting.

Herr Kreutzer, in der Energiekrise sind einige Strom- und Gasanbieter mit kurzfristigen Beschaffungsstrategien auf die Nase gefallen. Offen ist, ob Preisgarantien bei gleichzeitiger Spotmarktstrategie noch eine Zukunft haben.

Die Risiken sind jedenfalls immens, insbesondere…

Weiterlesen mit ZFK Plus

Lesen Sie diesen und viele weitere Artikel auf zfk.de in voller Länge.
Mit einem ZfK+-Zugang profitieren Sie von exklusiven Berichten, Hintergründen und Interviews rund um die kommunale Wirtschaft.
Jetzt freischalten

Sie sind bereits Abonnent? Zum Log-In