IT

Mit pointierten Botschaften zu mehr Aufmerksamkeit

Wie Energieversorger Kunden mit Kurzbotschaften an sich binden können, erläutert Olaf Brandt, Geschäftsführer der Etracker GmbH. Ihm zufolge sind die Klickraten mit Push-Nachrichten deutlich besser als beim E-Mailmarketing.
19.05.2021

Unter Web Push Marketing versteht man eine spezielle Form des Direktmarketings. "Es ermöglicht, pointierte Botschaften schnell an die Zielgruppe zu übermitteln", erläutert Olaf Brandt, Geschäftsführer der Etracker GmbH. Das Unternehmen hat sich auf datenschutzkonforme Web-Analysen und Conversion-Optimierung spezialisiert.

"Diese Web Push Notifications sind klickbare Kurznachrichten, die ähnlich wie WhatsApp- oder SMS-Nachrichten direkt im Web Browser – ob auf Desktops oder mobilen Geräten – erscheinen, sogar im Sperrbildschirm", so Brandt. Dadurch lassen sich passgenaue, anlassbezogene Messages…

Weiterlesen mit ZFK Plus

Lesen Sie diesen und viele weitere Artikel auf zfk.de in voller Länge.
Mit einem ZfK+-Zugang profitieren Sie von exklusiven Berichten, Hintergründen und Interviews rund um die kommunale Wirtschaft.
Jetzt freischalten

Sie sind bereits Abonnent? Zum Log-In