Smart City / Energy

"Der Erfolg von Bad Nauheim kommt nicht von ungefähr"

Im diesjährigen Smart-City-Ranking von Haselhorst Associates überrascht die kleinere Kurstadt. Studienautor Jürgen Germies erklärt deren Erfolgsrezept.
08.10.2021

Smart City stets als ganzheitliches Konzept betrachten, das alle Lebens- und Arbeitsbereiche einer Kommune miteinschließt, sagt Jürgen Germies.

Herr Germies, München, Hamburg und Köln sind wieder die Erstplatzierten bei der Smart-City-Studie von Haselhorst Associates. Tut sich denn überhaupt etwas bei der Digitalisierung?
Jürgen Germies, Partner bei Haselhorst Associates: Es stimmt – wie schon bei den vergangenen drei Rankings hat sich auch in diesem Jahr nicht wirklich etwas auf dem Siegertreppchen verändert. Natürlich ist München zum allerersten Mal seit Erstellung unserer Smart-City-Studie auf Platz 1; der Digitalisierungsgrad im Vergleich zu Hamburg und Köln unterscheidet sich aber nur minimal, sodass es wirklich schwierig ist, von…

Weiterlesen mit ZFK Plus

Lesen Sie diesen und viele weitere Artikel auf zfk.de in voller Länge.
Mit einem ZfK+-Zugang profitieren Sie von exklusiven Berichten, Hintergründen und Interviews rund um die kommunale Wirtschaft.
Jetzt freischalten

Sie sind bereits Abonnent? Zum Log-In