Deutschland

CSU: Stracke folgt Nüßlein

Der CSU-Bundestagsabgeordnete Stephan Stracke wurde von der CSU-Landesgruppe als Nachfolger von Georg Nüßlein für die Bereiche Gesundheit, Naturschutz und nukleare Sicherheit gewählt. Damit könnte er auch in die Verhandlungsgruppe mit der SPD zur Nachbesserung des EEG aufrücken.
13.04.2021

Der CSU-Bundestagsabgeordnete Stephan Stracke

Der Jurist Stephan Stracke  ist seit 2009 Mitglied des Deutschen Bundestags und vertritt den Wahlkreis Ostallgäu. Seit 2014 ist er stellvertretender Vorsitzender und arbeits-, sozial-, gesundheits- und familienpolitischer Sprecher der CSU-Landesgruppe.

Weiterlesen mit ZFK Plus

Lesen Sie diesen und viele weitere Artikel auf zfk.de in voller Länge.
Mit einem ZfK+-Zugang profitieren Sie von exklusiven Berichten, Hintergründen und Interviews rund um die kommunale Wirtschaft.
Jetzt freischalten

Sie sind bereits Abonnent? Zum Log-In