Karriere

Energie und Wasser Potsdam: Christiane Preuß wird Kaufmännische Geschäftsführerin

Doppelspitze bei der EWP: Die neuen Chefin kommt aus der Automobilbranche und wird das Unternehmen gemeinsam mit Eckard Veil leiten.
03.02.2021

Von der Automobilbranche in die Energie- und Wasserversorgung: Christiane Preuß übernimmt in Potsdam.

Die Energie und Wasser Potsdam (EWP) wird künftig von einer Doppelspitze geführt. Die Gesellschafterversammlung hat auf Empfehlung des Aufsichtsrates Christiane Preuß zur neuen Kaufmännischen Geschäftsführerin des kommunalen Unternehmens bestellt, heißt es in einer Mitteilung der EWP.

Preuß wird das Unternehmen gemeinsam mit Eckard Veil, der seit Oktober 2019 EWP-Geschäftsführer ist, leiten. Sie startet am 01. April 2021 mit ihrer Arbeit bei der EWP.

Eltrop kümmert sich wieder vollumfänglich um die SWP

Damit steht fest, dass Sophia Eltrop sich nach fast vier Jahren doppelter Geschäftsführung in…

Weiterlesen mit ZFK Plus

Lesen Sie diesen und viele weitere Artikel auf zfk.de in voller Länge.
Mit einem ZfK+-Zugang profitieren Sie von exklusiven Berichten, Hintergründen und Interviews rund um die kommunale Wirtschaft.
Jetzt freischalten

Sie sind bereits Abonnent? Zum Log-In