Karriere

Presse: Machtkampf in Lübeck

Laut Lokalzeitung könnte der Netzchef der Stadtwerke, Jens Meier, in die Holding aufrücken. Da hat bisher Jürgen Schäffner das Sagen. Es gehe auch um verschiedene Strategien und widerstreitende Voten verschiedener Aufsichtsräte.
16.05.2019

Jürgen Schäffner ist seit 1. Juli 2014 bis 31. Dezember 2019 Co-Geschäftsführer der Stadtwerke Lübeck Holding und Geschäftsführer der Stadtwerke Lübeck. Vom 1. Januar 2020 an ist er Co-Vorstand der Stadtwerke Plön sowie Co-Geschäftsführer von deren Versorgungstochter.

Zwischen dem Chef der Lübecker Stadtwerke-Holding und der Stadtwerke, Jürgen Schäffner, und dem Chef von deren Netztochter, Jens Meier, tobe "seit Monaten" ein Machtkampf, der in Sitzungen verschiedener Aufsichtsräte am Freitag und am Montag eskalieren könnte. Dies berichten die "Lübecker Nachrichten" detailliert, ohne Quellen zu nennen. Die angeblichen Kontrahenten, der Kommunalversorger und Bürgermeister Jan Lindenau schweigen dazu gegenüber den Medien.

Dem Lokalblatt zufolge geht es um einen Versuch, Schäffner in der Holding zu entmachten und Meier auf den Schild zu heben, um widerstreitende…

Weiterlesen mit ZFK Plus

Lesen Sie diesen und viele weitere Artikel auf zfk.de in voller Länge.
Mit einem ZfK+-Zugang profitieren Sie von exklusiven Berichten, Hintergründen und Interviews rund um die kommunale Wirtschaft.
Jetzt freischalten

Sie sind bereits Abonnent? Zum Log-In