Smart City / Energy

Kabinett beschließt Rollout-Neustart

Bundeswirtschaftsminister Robert Habeck (Grüne) betont das Recht der Kunden auf den Einbau intelligenter Messsysteme. Der Verband BDEW sieht dies kritisch. Ein paar Änderungen gibt es im Vergleich zum Referentenentwurf.
11.01.2023

Robert Habeck (Bündnis 90/Die Grünen), Bundesminister für Wirtschaft und Klimaschutz, gibt eine Pressekonferenz zum beschlossenen Gesetzentwurfs des Bundeskabinett zur Digitalisierung der Energiewende.

Bundeswirtschaftsminister Robert Habeck nannte den Kabinettsbeschluss des Gesetzes zum Neustart der Digitalisierung der Energiewende (GNDEW) einen "wichtigen Schritt auf dem Weg hin zu einem digitalisierten Energiesystem". Der Entwurf wird voraussichtlich zeitnah im Bundestag beschlossen und kann dann in Kraft treten.

Und weiter: "Der Zuwachs der Erneuerbaren beginnt richtig anzuziehen. Wir müssen die Systeme daher  klüger fahren, das heißt wir müssen sie digitalisieren." Grundlage sind dafür die intelligenten Messsysteme. Mit dem Gesetzesentwurf sorge man für einen gesetzlich klar festgelegten…

Weiterlesen mit ZFK Plus

Lesen Sie diesen und viele weitere Artikel auf zfk.de in voller Länge.
Mit einem ZfK+-Zugang profitieren Sie von exklusiven Berichten, Hintergründen und Interviews rund um die kommunale Wirtschaft.
Jetzt freischalten

Sie sind bereits Abonnent? Zum Log-In