Smart City / Energy

MVV & Schleupen: White Labels für Smart Cities

Die MVV Energie und die Schleupen AG kooperieren, um vor allem kleineren Unternehmen Lösungen und Dienstleistungen auf dem Weg zur intelligenten Versorgung anzubieten.
04.02.2020

Damit Smart City auch für kleinere Unternehmen ein wirtschaftlich und technisch machbares Konzept wird, wird nun zwischen den Großen kooperiert.

Der Software-Anbieter Schleupen und die MVV Energie arbeiten künftig vertrieblich zusammen. Der Software-Anbieter nimmt sämtliche technische Lösungen und Dienstleistungen rund um das Thema "Smart City" in seine Portfolio mit auf. Aber der Deal verspricht noch mehr.

Die beiden Unternehmen wollen nämlich nicht nur der Energie- und Wasserwirtschaft mittels White-Label-Lösungen smarte Geschäftsfelder eröffnen, sondern auch das "Licht-Contracting" der MVV steht nun Kunden von Schleupen zur Verfügung.

Weniger Aufwand, geringere Kosten

Konkret heißt das: Unternehmen können sich bei der Umrüstung ihrer…

Weiterlesen mit ZFK Plus

Lesen Sie diesen und viele weitere Artikel auf zfk.de in voller Länge.
Mit einem ZfK+-Zugang profitieren Sie von exklusiven Berichten, Hintergründen und Interviews rund um die kommunale Wirtschaft.
Jetzt freischalten

Sie sind bereits Abonnent? Zum Log-In