Wärme

Netzgesellschaft Düsseldorf treibt Ausbau der Fernwärme voran

Mehrere Schulen in Benrath sollen künftig mit der klimafreundlichen Fernwärme versorgt werden. Der Ausbau soll der Landeshauptstadt dabei helfen, bis 2035 klimaneutral zu sein.
08.01.2021

Der Ausbau der Fernwärme ist für die Stadt Düsseldorf ein wichtiger Baustein in ihrem Klimakonzept.

Die Netzgesellschaft Düsseldorf baut derzeit eine knapp 1300 Meter lange Verbindung, die Schloss-Gymnasium, Realschule, Städtische Gemeinschaftsgrundschule und die Städtische Hauptschule künftig mit Fernwärme versorgen wird, wie das Unternehmen mitteilt.

Die Landeshauptstadt Düsseldorf hat sich zum Ziel gesetzt, bis zum Jahr 2035 klimaneutral zu sein. Mit dem Anschluss ihrer Gebäude an das klimafreundliche Düsseldorfer Fernwärmenetz will sie einen wichtigen Beitrag zur Luftreinhaltung und zur Erreichung ihrer Klimaziele leisten.

Erhebliche Einsparungen

Berechnungen zufolge können so rund 15.000…

Weiterlesen mit ZFK Plus

Lesen Sie diesen und viele weitere Artikel auf zfk.de in voller Länge.
Mit einem ZfK+-Zugang profitieren Sie von exklusiven Berichten, Hintergründen und Interviews rund um die kommunale Wirtschaft.
Jetzt freischalten

Sie sind bereits Abonnent? Zum Log-In