E-Mobilität

E-Tretroller sollen auch im Winter auf Berliner Straßen bleiben

Seit Juni boomt die Nachfrage nach E-Tretrollern. Nun geht es für die Anbieter in die erste Wintersaison. Das Angebot wollen sie fortsetzen – doch Einschränkungen behalten sie sich vor.
20.10.2019

Die E-Tretroller in Berlin stehen den Kunden auch im Winter zur Verfügung. "Wir stellen uns darauf ein, dass es im Winter weniger Nutzer werden, aber immer noch so viele, dass wir den Betrieb regulär aufrechterhalten", teilte ein Sprecher einer der größten Anbieter in Berlin, Tier, auf Anfrage mit. "Die Anzahl an Scootern auf den Straßen wird gleich bleiben."

Ähnlich äußerte sich der Fahrdienst-Vermittler Uber, der erst seit wenigen Wochen sein Mobilitäts-Angebot um die E-Scooter ergänzt hat. Auch Lime, das ebenfalls sowohl E-Scooter als auch Elektroräder anbietet, will den Dienst fortsetzen.

K…

Weiterlesen mit ZFK Plus

Lesen Sie diesen und viele weitere Artikel auf zfk.de in voller Länge.
Mit einem ZfK+-Zugang profitieren Sie von exklusiven Berichten, Hintergründen und Interviews rund um die kommunale Wirtschaft.
Jetzt freischalten

Sie sind bereits Abonnent? Zum Log-In