Smart City / Energy

Erstes zertifiziertes Gateway bereits beim Kunden verbaut

Ein Eon-Kunde in Norddeutschland hat am vergangenen Freitag sein erstes intelligentes Messsystem erhalten. Auch Netze BW kündigte bereits an, ein Gerät zu verbauen. Andere Messstellenbetreiber zeigen sich noch abwartend.
17.12.2018

Es ist vollbracht: Das erste zertifzierte Messsystem ist bei einem Kunden in Norddeutschland verbaut worden.

Eon hat in Deutschland schon einen staatlich zertifizierten Smart Meter eingebaut. Erst Ende der vergangenen Woche war bekannt geworden, dass Gateway-Hersteller PPC die Zertifizierung erhalten hat. Das Gerät wurde am vergangenen Freitag bei einem Kunden in Norddeutschland installiert.

Der intelligente Stromzähler soll einen verbesserten Blick auf den Energieverbrauch schaffen. Via App informiert das Gerät den Kunden darüber, wie viel Strom verbraucht wird. So sollen durch die Darstellung Energieeinsparpotenziale erstmals sichtbar gemacht werden. Darüber hinaus lasse sich der monatliche Abschlag…

Weiterlesen mit ZFK Plus

Lesen Sie diesen und viele weitere Artikel auf zfk.de in voller Länge.
Mit einem ZfK+-Zugang profitieren Sie von exklusiven Berichten, Hintergründen und Interviews rund um die kommunale Wirtschaft.
Jetzt freischalten

Sie sind bereits Abonnent? Zum Log-In