Karriere

Inhouse-Lösung in Hattingen – aber kein Automatismus

Vom stellvertretenden Geschäftsführer zum Alleingeschäftsführer: Lars Tellmann (Bildmitte) wird bei den Stadtwerken Hattingen Nachfolger von Jürgen Wille (nicht im Bild) werden.
01.10.2018

Lars Tellmann (Mitte) rückt vom stellvertretenden zum Alleingeschäftsführer der Stadtwerke Hattingen auf. Ihm gratulieren Ende September Aufsichtsratschef Bürgermeister Dirk Glaser (rechts) und Uwe Träris, Vorstand der AVU Gevelsberg, die an den Stadtwerken beteiligt ist.

Jürgen Wille, 61-jähriger Alleingeschäftsführer der Stadtwerke Hattingen seit Anfang 2013, hat aus gesundheitlichen Gründen zum Jahresende gekündigt. Und der Aufsichtsrat hat Lars Tellmann (47, Bildmitte), bisher Willes Stellvertreter und kaufmännischer Leiter, zu dessen Nachfolger bestellt. Das berichtet lokalkompass.de, ein Nachrichtenportal der Funke-Mediengruppe. Die Stadtwerke-Pressestelle war am Montag telefonisch nicht zu erreichen.

Der frühere Berater in Steuer- und Wirtschaftsrecht Tellmann setzte sich demnach aber nicht ins gemachte Nest: Die Geschäftsführer-Stelle war ausgeschrieben…

Weiterlesen mit ZFK Plus

Lesen Sie diesen und viele weitere Artikel auf zfk.de in voller Länge.
Mit einem ZfK+-Zugang profitieren Sie von exklusiven Berichten, Hintergründen und Interviews rund um die kommunale Wirtschaft.
Jetzt freischalten

Sie sind bereits Abonnent? Zum Log-In