Nachrichten

EnBW: Kohlekraftwerke, aber auch Offshore-Windparks unter Druck

Stetig steigende CO2- und Brennstoffpreise bereiten Kohlekraftwerksbetreibern große Probleme, das bekommen nun auch die Karlsruher zu spüren. Aber auch bei der Offshore-Windkraft läuft nicht alles rund.
15.07.2021

EnBW bereiten die fossilen Kraftwerke zunehmend Kopfzerbrechen

Der Energiekonzern EnBW Energie Baden-Württemberg hat Probleme mit der sinkenden Ertragskraft seiner Kohlekraftwerke. In der Folge müssen deutliche Wertberichtigungen und eine Erhöhung von Rückstellungen vorgenommen werden, wie der Karlsruher Energieversorger am Donnerstag mitteilte. Von den geänderten Erwartungen an das Marktumfeld seien „in geringem Umfang“ auch die Offshore-Windparks betroffen. Insgesamt summierten sich diese Sondereffekte auf rund 1,25 Milliarden Euro.

Im Rahmen der Erstellung des Halbjahresabschlusses habe die EnBW im Geschäftsfeld Nachhaltige Erzeugungsinfrastruktur einen…

Weiterlesen mit ZFK Plus

Lesen Sie diesen und viele weitere Artikel auf zfk.de in voller Länge.
Mit einem ZfK+-Zugang profitieren Sie von exklusiven Berichten, Hintergründen und Interviews rund um die kommunale Wirtschaft.
Jetzt freischalten

Sie sind bereits Abonnent? Zum Log-In