Nachrichten

MVV Energie: Operatives Ergebnis klettert um 20 Prozent

Mannheimer Energieversorger mit Jahresstart zufrieden. Umbau des regionalen Fernwärmenetzes.
14.02.2020

Beim Mannheimer Energieversorger MVV wirken sich viele Weichenstellungen der vergangenen Jahre im laufenden Geschäftsjahr operativ aus.

Das Mannheimer Energieunternehmen MVV ist gut in sein neues Geschäftsjahr 2020 gestartet. Nun verzeichnet es in diesem Geschäftsjahr erste positive Ergebnisbeiträge aus dem neuen Kieler Gasheizkraftwerk sowie eine höhere Anlagenverfügbarkeit im Umweltbereich, teilte das Unternehmen mit. Noch im Vorjahresquartal war es durch Nachlaufkosten des inzwischen stillgelegten Gemeinschaftskraftwerks in Kiel (GKK) sowie durch das Niedrigwasser im Rhein belastet.

Unter dem Strich ist im ersten Quartal des Geschäftsjahres 2020 (1. Oktober 2019 bis 31. Dezember 2019) der Umsatz um rund fünf Prozent auf 1,04…

Weiterlesen mit ZFK Plus

Lesen Sie diesen und viele weitere Artikel auf zfk.de in voller Länge.
Mit einem ZfK+-Zugang profitieren Sie von exklusiven Berichten, Hintergründen und Interviews rund um die kommunale Wirtschaft.
Jetzt freischalten

Sie sind bereits Abonnent? Zum Log-In