Abfallwirtschaft

BSR: Pimp my Müllfahrzeug

Die Berliner Stadtreinigung (BSR) modernisiert ihren Fuhrpark: Neben Dieselfahrzeugen der Euro-Norm 5, die nachgerüstet werden, spielt auch die E-Mobilität eine immer größer werdende Rolle. Erste Erfahrungen wurden bereits gemacht.
12.02.2020

Das elektrische Müllfahrzeug der BSR

Die Berliner Stadtreinigung (BSR) wird 73 Abfallsammelfahrzeuge mit Euro 5 Dieselmotor mit Systemen zur Stickoxidminderung nachrüsten. Dadurch sollen die Stickoxide um mehr als 90 Prozent gemindert werden, verkündete BSR-Fuhrparkchef Wolfgang Wüllhorst beim Treffen des Arbeitskreises "Mobilität kommunaler Unternehmen" des VKU.

Das Bundesverkehrsministerium fördert diese Nachrüstung mit 80 Prozent der Kosten bis maximal 14.400 Euro netto pro Fahrzeug. BSR-interne Tests zeigen, dass das System wirkt. Die EU-weite Ausschreibung ist vorbereitet und erfolgt nach Bewilligung des Förderantrags. In der…

Weiterlesen mit ZFK Plus

Lesen Sie diesen und viele weitere Artikel auf zfk.de in voller Länge.
Mit einem ZfK+-Zugang profitieren Sie von exklusiven Berichten, Hintergründen und Interviews rund um die kommunale Wirtschaft.
Jetzt freischalten

Sie sind bereits Abonnent? Zum Log-In